Das Wunder von Hamm

Ein Wundervolles Festival in und für Hamm

Die Stadt verblasst. Leerstände. Müll. Trostlosigkeit. Junge Menschen ziehen weg, alte Menschen bleiben einsam zurück. Doch etwas bewegt sich. In der Stadt geht etwas vor sich… Wundersame Wesen ziehen durch die Stadt. Ein buntes Treiben fesselt die Menschen. Wunderbare Geschichten möchten entdeckt werden. Was ist es, dass die Menschen auf die Straßen lockt? Was wäre, wenn die Stadt plötzlich erwacht, mit Leben gefüllt wird? Alle Welt interessiert sich für ihr Überleben. Es wird getanzt, demonstriert, gelacht, geweint. An allen Ecken und Enden passieren plötzlich kleine Wunder… 

Muss die Stadt so hingenommen werden, wie sie ist? Wo steckt ihr Potential? Braucht es nur einen anderen Blickwinkel, um ihre Schönheit zu erkennen? Ist sie nicht schon längst verloren? Vielleicht braucht es ein Wunder. Das WUNDER von Hamm.

Das Wunder von Hamm ist die neue Theaterproduktion des Treibkraft Theaters. Im Laufe des Projekts finden viele unterschiedliche Veranstaltungen von Audiowalks mit Gästen (mittwochs) über den Vereinsabend (donnerstags) und die WunderBar mit DJ und Tanz (freitags)bis hin zum Wunder vom Wochenmarkt (samstags) statt.

Die nächsten Termine:
21. Mai 2022 ab 10.00 Uhr Das Wunder vom Wochenmarkt mit Spiel, Spaß und Allerlei, 25. Mai 2022 18.00 Uhr Audiowalk mit Sophia Zerbo (Vorsitzende des AWO-Jugendwerks) & Tyler (Punk).
Die große Abschlussparty findet am 03. Juni 2022 ab 14.22 Uhr am Theaterladen statt. Weitere Infos folgen in Kürze.

Die Schirmherrschaft für das wundervolle und vielseitige Projekt übernimmt Oberbürgermeister Marc Herter. 

Mit: Katja Ahlers, Reimar de la Chevallerie, Matthias Damberg, Josefine Rose Habermehl, Viviane Hoof, Philip Grüneberg; Kristin Naujokat, Kira Speckenwirth, Pia Wagner, Omar Guadarrama Aguirre • Mit Unterstützung von: Erpho Bell

Premiere

26.04.2022

kommende Termine

Datum & Zeit
27
Mai
19:00 Uhr

WunderBar

 

mit DJ lecker Meisenknödel

Bring deinen ganz persönlichen Dance-Track mit aufs Parkett und dance zu deiner wunder*vollsten, peinlichsten oder entfesselndsten Erinnerung daran. „Das Wunder von Hamm“ – Dein heißester Scheiß, hier bei uns im Theaterladen in der geilsten Ruhrmetropole Hamm.


Theaterladen des Treibkraft.Theaters

28
Mai
10:00 Uhr

Das Wunder vom Wochenmarkt

Ort: Wochenmarkt an der Pauluskirche


03
Juni
19:00 Uhr

WunderBar

Endlich wieder tanzen? Das wäre wunderbar! In der WunderBar passieren kleine und große Wunder! Es wird getanzt, gelacht, gewundert. Also komm in den Theaterladen!


Theaterladen des Treibkraft.Theaters

04
Juni
10:00 Uhr

Das Wunder vom Wochenmarkt

Wir gehen auf Entdeckungstour. Wir lassen uns von Hamm überraschen und werden Hamm überraschen. Wir suchen Hamms beste Seite und wissen auch noch nicht, wo wir sie finden werden. Was genau passiert und wo das Ganze endet, wissen auch wir noch nicht genau, denn alles passiert in dem Moment und Jetzt. Ohne Netz und doppelten Boden, improvisiert. Wir überraschen uns und euch im Hier und Jetzt.

Das Wunder vom Wochenmarkt findet ihr vom 7. Mai bis zum 4. Juni 2022 jeweils samstags auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche!


26
Mai
13:00 Uhr

OpenOffice & Don’t-Work-Party (Feiertagung)

Feiertag mal anders? Wir verlagern unseren kreativen Prozess in den Park und wollen mit euch wundervoll feiern! Am Rosengarten im Grüngürtel zwischen Stadtwerke-Haus und Mercure-Hotel. Wir feiern den Feiertag mit einer Silent-Party im Grünen. An alle Nicht-Väter und die, die es noch werden wollen: Schaut vorbei und tanzt einfach mit!

Wo? – Am Rosengarten im Grüngürtel zwischen Stadtwerke-Haus und Mercure-Hotel.


02
Juni
18:00 Uhr

Vereint

Vereine und Theater? Geht das? Na klar! Wir gehen auf Entdeckungstour. Wir lassen uns von Hamm überraschen und werden Hamm überraschen. Wir suchen Hamms beste Seite und wissen auch noch nicht, wo wir sie finden werden. Was bewegt die Vereine? Seid ihr schon vereint oder vereinsamt ihr noch?

Wir laden Vereine ein, die noch keiner kennt, aber alle kennen sollten. Und wir laden Vereine ein, die ihr schon immer mal treffen wolltet. Wir überraschen uns und euch im Hier und Jetzt.

Kommt vorbei! vom 28. April bis 2. Juni 2022 jeweils donnerstags um 18.00 Uhr im Theaterladen.


25
Mai
18:00 Uhr

Ein wundersamer Audiowalk

mit Sophia Zerbo (Vorsitzende des Jugendwerk der AWO Hamm) & Tyler (Punk)

Was wundert euch? Wir laden bekannte und noch unbekannte Gesichter aus Hamm ein, um ihre Perspektive auf die Stadt kennenzulernen. Welche wunderbaren Geschichten haben sie zu erzählen? Was sind ihre Wunder der Stadt? Was wundert sie an Hamm? Seid live dabei, wenn wir mit unseren Gäst*innen sprechen und die Innenstadt bewundern.

Wir freuen uns auf

Sophia Zerbo ★ sie | ihr ★ jung | politisch | queer | trans ★

&

Tyler / Mütze ★ he | they ★ Non-Binary ★ Punk ★ FCK NZS ★

Was ist die Lebensrealität von queeren Jugendlichen in Hamm? Und was bedeutet eigentlich Queer sein? Sophia und Tyler ermöglichen Perspektivwechsel und führen uns zu ihren sicheren Rückzugsorten im Hammer Stadtraum — an finstere und an lichte Orte.

Wir treffen uns am Mittwoch, 25.Mai um 18:00 vorm Theaterladen, Am Stadtbad 4. Von dort aus geht es mit Kopfhörern los durch die Stadt mit Sophia & Tyler und mit Dir. Willkommen beim LGBTIQ* Audiowalk.

Trigger Warnung: Während des Gesprächs können Themen wie Einsamkeit, Depressionen oder selbstverletzendes Verhalten aufkommen. Sollten diese Themen Dich zu stark belasten, raten wir von der Teilnahme ab.

Anmeldungen unter: post@treibkraft-theater.de (eine Teilnahme ohne Anmeldung ist ebenfalls möglich).


Mitwirkende

Omar Guadarrama Aguirre

[ Akteur / Akteurin ]

Katja Ahlers

[ Akteur / Akteurin, künstlerische Leitung ]

Erpho Bell

[ Team ]

Matthias Damberg

[ Akteur / Akteurin ]

Reimar De La Chevallerie

[ Akteur / Akteurin, künstlerische Leitung ]

Philip Gregor Grüneberg

[ Akteur / Akteurin ]

Josefine Rose Habermehl

[ Akteur / Akteurin ]

Viviane Hoof

[ Akteur / Akteurin ]

Kristin Naujokat

[ Akteur / Akteurin ]

Kira Speckenwirth

[ Akteur / Akteurin ]

Pia Wagner

[ Akteur / Akteurin ]

Karten

Zur Zeit sind keine kommenden Aufführungen geplant.

Information

Informationen über weitere Aufführungen und Karten unter: post@treibkraft-theater.de

Förderung

Das Wunder von Hamm ist eine Produktion von Treibkraft.Theater, gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, durch das Kulturbüro der Stadt Hamm sowie durch die Stiftung der Sparkasse Hamm für Kunst- und Kulturpflege.

Schirmherr

Der Oberbürgermeister der Stadt Hamm Marc Herter ist Schirmherr der Produktion.